HINTERGRUND

Die europäische Schuhindustrie stellt hochwertige Schuhe her und genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Die meisten Unternehmen fertigen Produkte für das Premiumsegment und setzen dafür moderne Maschinen- und Prozesstechnik ein. Daher steigt auch der Bedarf an flexibel einsetzbaren und qualitätsbewussten Mitarbeitern in der Produktion.

Die meisten Unternehmen haben Probleme, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und klagen über Fachkräftemangel.

In Zukunft wird sich der Trend noch verstärken, dass offene Stellen sich an Kandidaten mit mittleren oder höheren Ausbildungsabschlüssen wenden. Darin spiegelt sich die Tatsache, dass sich die europäische Schuhindustrie allgemein noch stärker in Richtung hochwertiger Produkte und hochmoderner Produktionsmittel bewegt.

HAUPTZIEL

SHOES MADE IN EU möchte vor allem die Berufsausbildung im Schuhsektor zu verbessern und ein Berufsbild sowie einen Ausbildungsgang für Facharbeiter in der Schuhproduktion schaffen, die mit dem EU Quality Framework sowie dem European Credit VET System (ECVET) im Einklang stehen.

Die Projektziele sind:

  • die Qualität der Berufsausbildung im Schuhsektor und somit die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schuindustrie zu stärken;
  • die Berufsausbildung im Schuhsektor in Polen und anderen europäischen Ländern zu verbessern und Werbung dafür zu machen;
  • eine harmonisierte europäische Schuhfertiger-Ausbildung zu schaffen, um die Mobilität der Facharbeiter innerhalb Europas zu verbessern;
  • die Kennnisse und Fähigkeiten junger Schuhfertiger, die sie sich während der Ausbildung aneignen, mit den Anforderungen dens Arbeitsmarktes in Einklang zu bringen.

ZIELGRUPPEN

SHOES MADE IN EU wendet sich an:

  • Auszubildende, die sich Kenntnisse in der Schuhfertigung aneignen möchten und einen berufliche Laufbahn im Schuhsektor planen;
  • Unternehmen, die die Fachkompetenz ihrer Produktionsmitarbeiter stärken wollen;
  • Berufsschulen/Ausbildungszentren, die Einsteiger auf eine Tätigkeit in der Schuhindustrie vorbereiten;
  • Schuharbeiter, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Schuhfertigung ausbauen wollen, speziell im Hinblick auf Produktentwicklung, Produktion und Qualitätswesen.

europi

 

Gefördert durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union